FANDOM


Das pulverförmige Fermentgetreide ist ein Nebenprodukt des Gärungsprozesses bei der Brottrunkgewinnung. Die Namensrechte am geschützten Begriff Fermentgetreide gehören dem 2011 verstorbenen Bäckermeister Wilhelm Kanne.[1]

Fermentgetreide eignet sich als Nahrungsergänzungsmittel, es schmeckt leicht säuerlich und findet unter anderem Verwendung als Brotaufstrich, Verdickungsmittel für Saucen, Tierfutterzugabe oder als Beimischung zum Brottrunk.

Fermentgetreide ist mineralstoffreich und enthält einige Vitamine.

Einzelnachweise

  1. Ruhrnachrichten vom 3 Februar 2011: Der Mann, der den Brottrunk erfand
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.