FANDOM


K (27 Versionen importiert: WpLk)
 
Zeile 1: Zeile 1:
<noinclude>
 
{{Löschantragstext|tag=5|monat=Dezember|jahr=2019|titel=Europuddle|text=''War SLA: {{Kasten|1=Die Hauptquelle des Artikels, [https://europuddle.ch europuddle.ch], scheint ein Fake zu sein - Kaputtes Logo auf der Seite, alle Links zeigen wieder auf die Hauptseite, Whois-Eintrag zeigt nicht auf Emch+Berger, eine "Europfütze Holdings AG" existiert nicht. In keiner anderen Quelle ist der Name "Europuddle" zu finden. --[[Benutzer:Draemmli{{!}}Draemmli]] ([[Benutzer Diskussion:Draemmli{{!}}Diskussion]]) 16:12, 5. Dez. 2019 (CET)<br /> : Den Platz und auch die Brunnenanlage gibt es (gemäß Bildern und [https://europaallee.ch/%C3%BCber-die-europaallee/projekt/%C3%B6ffentlicher-raum/gustav-gull-platz]). Der Name scheint [[WP:TF]] zu sein, dies liesse sich durch Verschiebung auf das Lemma [[Gustav-Gull-Platz]] heilen, wenn Relevanz besteht.--[[Benutzer:Karsten11{{!}}Karsten11]] ([[Benutzer Diskussion:Karsten11{{!}}Diskussion]]) 16:53, 5. Dez. 2019 (CET)<br /> ::Verschieben nach Gustav-Gull-Platz und regluäre LD, ob der Platz relevant ist? Die hervorstechendsten seltsamen Aussagen habe ich gestrichen. [[Benutzer:Kein Einstein{{!}}Kein Einstein]] ([[Benutzer Diskussion:Kein Einstein{{!}}Diskussion]]) 18:12, 5. Dez. 2019 (CET)}}'' [[Benutzer:Grand-Duc|Grand-Duc]]<small> ist kein Großherzog</small> ([[Benutzer Diskussion:Grand-Duc|Diskussion]]) 20:30, 5. Dez. 2019 (CET)}}
 
----</noinclude>
 
<!-- schweizbezogen -->
 
[[Datei:Euroflaque et ses jets, vue de face.jpg|mini|Ansicht der Düsen des Europuddles.]]
 
[[Datei:Europuddle in Europaallee.jpg|mini|Seitenansicht des Europuddles mit ausgeschalteten Düsen.|alternativtext=]]
 
 
 
'''Europuddle''' ({{deS|''Europfütze''}}, {{frS|''Euroflaque''}}, {{itS|''Europozza''}}) ist ein Wasserspiel im [[Europaallee Zürich|Europaallee Quartier]] der [[Schweiz]]er Stadt [[Zürich]].<ref>{{cite web|url=https://www.europaallee.ch/%C3%BCber-die-europaallee/projekt|title=Projektbeschreibung Europaallee|date=2019-11|accessdate=2019-11-29|author=Ernst Tschannen|publisher=[[Europaallee Zürich|Europaallee]]|location=Zurich, Switzerland}}</ref> Es ist Teil eines urbanen Entwicklungsprojektes der [[Schweizerische Bundesbahnen|SBB]] und wurde im November 2019 eröffnet.
 
'''Europuddle''' ({{deS|''Europfütze''}}, {{frS|''Euroflaque''}}, {{itS|''Europozza''}}) ist ein Wasserspiel im [[Europaallee Zürich|Europaallee Quartier]] der [[Schweiz]]er Stadt [[Zürich]].<ref>{{cite web|url=https://www.europaallee.ch/%C3%BCber-die-europaallee/projekt|title=Projektbeschreibung Europaallee|date=2019-11|accessdate=2019-11-29|author=Ernst Tschannen|publisher=[[Europaallee Zürich|Europaallee]]|location=Zurich, Switzerland}}</ref> Es ist Teil eines urbanen Entwicklungsprojektes der [[Schweizerische Bundesbahnen|SBB]] und wurde im November 2019 eröffnet.
   
Zeile 14: Zeile 7:
 
Im Belag unter der bis zu 20 cm tiefen Wasserfläche sind 7 Düsen befestigt, aus denen bogenförmige Wasserstrahlen spritzen, die durch ihr Plätschern einen feinen Klangteppich bilden.<ref>{{Internetquelle |url=https://europaallee.ch/%C3%BCber-die-europaallee/projekt/%C3%B6ffentlicher-raum |titel=Öffentlicher Raum {{!}} Europaallee |abruf=2019-11-29}}</ref>
 
Im Belag unter der bis zu 20 cm tiefen Wasserfläche sind 7 Düsen befestigt, aus denen bogenförmige Wasserstrahlen spritzen, die durch ihr Plätschern einen feinen Klangteppich bilden.<ref>{{Internetquelle |url=https://europaallee.ch/%C3%BCber-die-europaallee/projekt/%C3%B6ffentlicher-raum |titel=Öffentlicher Raum {{!}} Europaallee |abruf=2019-11-29}}</ref>
   
{{Belege}}
 
 
Die Düsen haben drei Modi, welche zu einer unterschiedlichen Wahrnehmung des Kunstwerks führen sollen:
 
Die Düsen haben drei Modi, welche zu einer unterschiedlichen Wahrnehmung des Kunstwerks führen sollen:
 
* Geschlossen: Wenn keine Düsen aktiv sind, verwandelt sich der Europuddle in einen unbeweglichen Wasserspiegel bei dem die Reflexion der umliegenden Gebäude betrachtet werden kann.
 
* Geschlossen: Wenn keine Düsen aktiv sind, verwandelt sich der Europuddle in einen unbeweglichen Wasserspiegel bei dem die Reflexion der umliegenden Gebäude betrachtet werden kann.
Zeile 25: Zeile 17:
 
== Referenzen ==
 
== Referenzen ==
 
<references />
 
<references />
 
 
[[Kategorie:Bauwerk in Zürich]]
 
[[Kategorie:Bauwerk in Zürich]]

Aktuelle Version vom 8. Dezember 2019, 18:35 Uhr

Europuddle (deutsch Europfütze, Vorlage:FrS, italienisch Europozza) ist ein Wasserspiel im Europaallee Quartier der Schweizer Stadt Zürich.[1] Es ist Teil eines urbanen Entwicklungsprojektes der SBB und wurde im November 2019 eröffnet.

Lage Bearbeiten

Das Wasserspiel befindet sich auf dem Gustav-Gull-Platz in Zürich. Es ist von hohen Wohn- und Bürogebäuden umgeben, welche den Mittelpunkt des Europaallee Projektes der SBB kennzeichnen.

Konstruktion Bearbeiten

Im Belag unter der bis zu 20 cm tiefen Wasserfläche sind 7 Düsen befestigt, aus denen bogenförmige Wasserstrahlen spritzen, die durch ihr Plätschern einen feinen Klangteppich bilden.[2]

Die Düsen haben drei Modi, welche zu einer unterschiedlichen Wahrnehmung des Kunstwerks führen sollen:

  • Geschlossen: Wenn keine Düsen aktiv sind, verwandelt sich der Europuddle in einen unbeweglichen Wasserspiegel bei dem die Reflexion der umliegenden Gebäude betrachtet werden kann.
  • Offen und konstant: Die Düsen habe einen konstanten Strahl die sich auf der Oberfläche des Europuddles ausbreiten und ein charakteristisches Geräusch erzeugen.
  • Offen und dynamisch: Der Winkel und die Intensität der Wasserstrahlen ändert sich ständig, sodass sich die Fokuspunkte der Wasserstrahlen auf der Wasseroberfläche verschieben.

Weblinks Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Ernst Tschannen: Projektbeschreibung Europaallee. Europaallee. 2019-11. Abgerufen am 2019-11-29.
  2. Öffentlicher Raum | Europaallee. Abgerufen am 29. November 2019.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.