FANDOM


Erich Beck (* 20. August 1901 in Bonn; † 19. Juni 1935 ebenda) war ein deutscher Kommunist und Antifaschist.

Der Gärtner Erich Beck war Funktionär der illegalen Stadtteilleitung der KPD. Im Zusammenhang mit den Wuppertaler Gewerkschaftsprozessen, die sich gegen Mitglieder damals in Deutschland verbotener Arbeiterorganisationen richteten, wurde er 1935 verhaftet und schwer misshandelt.

Weblink

  •  Heinz Schumann, Gerda Werner, Institut für Marxismus-Leninismus beim Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (Hrsg.): Erkämpft das Menschenrecht. Lebensbilder und letzte Briefe antifaschistischer Widerstandskämpfer. Dietz Verlag, Berlin 1958, S. 648.



Fairytale kdmconfig Profil: Beck, Erich
Beruf deutscher Kommunist und Antifaschist
Persönliche Daten
Geburtsdatum 20. August 1901
Geburtsort Bonn
Sterbedatum 19. Juni 1935
Sterbeort Bonn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.