Fandom


Das ensemble avelarte ist ein gemischtstimmiges Vokalensemble. Es führt vokalsinfonische Konzerte sowie eigene A-Cappella-Programmen auf und konzertiert mit anderen Ensembles. Das Ensemble ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre.

ensemble avelarte
Sitz: Leipzig
Gründung: 1999
Leitung: Guido Mattausch
Stimmen: (SATB)
Website: http://www.avelarte.de

Konzerttätigkeit

In jeder Spielzeit absolviert der Chor etwa 5 bis 10 Konzerte, größtenteils in Mitteldeutschland, aber auch überregional. Das Repertoire des Ensembles umfasst A-cappella- und Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart.[1]

Geschichte

Das ensemble avelarte wurde 1999 auf Initiative von Frank-Steffen Elster[2] in Leipzig gegründet. Einige der Mitglieder haben sich durch ihr Wirken in den Gewandhaus-Chören kennen gelernt und wollten neben ihren dort bestehenden Verpflichtungen eigene Konzertvorhaben gestalten. So formierte sich der Chor bereits im November 1998 noch unter dem Namen Ensemble Cantare Leipzig und wurde bis 2007 von Frank-Steffen Elster geleitet. 2007 übernahm Guido Mattausch die Chorleitung. Nach der Umbenennung und Gründung eines gemeinnützigen Vereins baute der Chor seine Probenarbeit und Konzerttätigkeit kontinuierlich aus.

Chorleiter

Guido Mattausch (*1980)[3] studierte in Leipzig Anglistik und Schulmusik mit Hauptfach Klavier bei Gerhard Erber. Nach dem Ersten Staatsexamen absolvierte er ein Studium im Fach Chordirigieren bei Christian Fischer. Darüber hinaus ergänzte er seine Ausbildung durch Meisterkurse u.a. bei Mats Nilsson und Morten Schuldt-Jensen.

Neben seiner Arbeit als Gymnasiallehrer für Musik und Englisch in Halle (Saale) ist er beim Leipziger GewandhausKinderchor als Assistent von Frank-Steffen Elster für die wöchentlichen Proben und die musikalische Grundausbildung des Nachwuchschores verantwortlich. Von 2008 bis 2010 leitete Guido Mattausch an der Freien Grundschule „Clara Schumann“ zudem mehrere Chorklassen und war beim Stadtsingechor zu Halle als Chorleitungsassistent tätig.

Guido Mattausch sang in verschiedenen semiprofessionellen Ensembles, war Sänger des GewandhausChores und Mitglied des ensemble avelarte Leipzig, dessen künstlerische Leitung er 2007 übernommen hat.

Proben

Das ensemble avelarte probt einmal wöchentlich 2,5 Stunden sowie zusätzlich intensiviert vor Konzerten und regelmäßig stattfindenden Chorlagern. Jedes Mitglied ist verpflichtet, Gesangsunterricht zu nehmen. Die gesangspädagogische Tätigkeit führt Susen Schneider aus.

Repertoire (Auswahl)

Titel Beschreibung Komponisten Erstaufführung
Vom Lieben, Leben und Trinken Madrigale aus England, Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien div. 2014
MIDSOMMAR sommerlichem Liedgut aus Skandinavien u.a. Eric Ericson, Hugo Alfvén, Arne Mellnäs, Sven-Erik Bäck, Sven-Eric Johanson, Ingvar Lidholm 2012
Adventskonzert "O magnum mysterium" alte und neue geistliche und weltliche Weihnachtsliedsätze u.a. Benjamin Britten, John Rutter 2011
Nicolaus Bruhns: Trauerkantanten sehr selten zur Aufführung gebrachten frühbarocken Trauerkantaten Nicolaus Bruhns 2013
Membra Jesu nostri Zyklus von sieben Passions-Kantaten (BuxWV 75) Dieterich Buxtehude 2011
Programm zu Wilhelm Busch Vertonungen von Texten von Wilhelm Busch div. 2011

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nachts auf Schloss Heidecksburg abg. am 16. Oktober 2014
  2. Frank-Steffen Elster abg. am 16. Oktober 2014
  3. Guido Mattausch abg. am 16. Oktober 2014
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.