Fandom


- Über die Encyclopædia -

Die Encyclopaedia nimmt in der Regel Artikel im Schnellverfahren auf, die in der deutschsprachigen Wikipedia von der unvermeidlichen Löschung bedroht sind. Weiter kann man in ihr auch selbst Artikel erstellen, die für die Allgemeinheit lesenswert oder sogar relevant sein könnten. Jeder kann sie bearbeiten, jeder ist herzlichst willkommen! Regeln gibt es nur geringfügig, denn ganz ohne geht es leider nicht. Ihr Name wurde ganz bewusst gewählt, um Seriosität zu vermitteln, die mittlerweile in der breiten Öffentlichkeit gut ankommt. Seit Juni 2013 gewinnt die Encyclopædia rasant an Größe, womit sie bereits 11.968 Artikel in sich beherbergt. Jeder ist herzlichst eingeladen, sich an ihr zu beteiligen, wenn er Lust und Laune hat. Ziel dieses Projektes ist es, eine relativ kleine aber breitgefächerte Enzyklopädie zu erschaffen, die sich sehen lassen kann. Darum ist auch jede Thematik von A - Z in ihr sehr erwünscht. Andere Sprachversionen sind bereits in der Planung, wie zum Beispiel eine englische Fassung.

Viel Spaß dabei!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.