FANDOM


Denise Linke (* 1989 in Elmshorn) ist eine deutsche Journalistin und Herausgeberin.

Linke studierte in Berlin und Potsdam Politikwissenschaften und Zeitgeschichte. Sie schrieb als Hospitantin bei der Zeit und der Frankfurter Allgemeine Zeitung. 2011 wurde bei ihr das Asperger-Syndrom diagnostiziert, 2014 ADHS. 2015 gründete sie als Herausgeberin die Zeitschrift N#mmer, ein Magazin für Autisten und Menschen mit ADHS.[1]

Bücher

  • Chris und Dena (Denise) Linke: Laß mich doch mal ausreden. Szenen einer Pubertät. Ullstein Verlag 2006, 2007.
  • Nicht normal, aber das richtig gut. Berlin Verlag 2015

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Denise Linke bei Berlin Verlag, online, abgerufen am 24. Juli 2015



Fairytale kdmconfig Profil: Linke, Denise
Beruf deutsche Journalistin und Herausgeberin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1989
Geburtsort Elmshorn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.