FANDOM


CDNetworks ist ein koreanisches Full-Service- Content Delivery Network (CDN), wurde im Jahre 2000 gegründet und bietet Technologie, Netzwerk-Infrastruktur und Kundenservice für die Lieferung von Internet-Content und Anwendungen. CDNetworks erzielte 2010 einen Umsatz von 99 Mio. US-$ und wurde 2011 vom japanischen Telekommunikationsunternehmen KDDI übernommen.[1]

Content Delivery Network Lösungen

CDNetworks ermöglicht globale Cloud Acceleration und beschleunigt damit die Leistungen von Anwendungen und Webseiten, sowohl bei dynamischem (wechselndem) als auch bei statischem Content und auch bei Downloads in Anwendungen. Das Ziel ist es, das Internet zu einem sicheren, verlässlichen, skalierbaren und hochleistungsfähigen Application Delivery Netzwerk zu machen. CDNetworks hat Erfahrungen und Infrastruktur in China, Russland und anderen aufstrebenden Märkten. CDNetworks beschleunigt mehr als 40,000 globale Webseiten und Cloud-Services über 140 “points of presence” (PoPs), bedient E-Business-Kunden in Industrien wie Finanzen, Reisen, eCommerce, Bildungsmanagement und in der verarbeitenden und der Medienindustrie. CDNetworks hat Sitze in den USA, Korea, China, Japan und im UK.

Kunden

CDNetworks sagt, dass es unter seinen Kunden weltweit führende Media- und Entertainment-, Technologie-, Einzelhandels- und Onlinespiele-Firmen hat. Zu CDNetworks’ Kunden gehören Firmen für eCommerce und Gebrauchsgüter (Samsung, Shopify, Casino Stores, Joule Clothing, Bally), Finanzdienstleister (Saxo Bank, Gain Capital, FXPro), die Medien- und Entertainment-Industrie (the Onion, Golfweek, Outfit7, Talking Tom), die Spiele-Industrie (King Candy Crush,Spil Games, Perfect World), Reisewebseiten (Virgin Australia, TransHotel, Hostelworld) und Coud-Anwendungen (Box, TuneUp, HighQ).

Jüngste Meilensteine

Am 29. Oktober 2013 stellt High Speed Web Acceleration Services für Asahi Shimbun Digital bereit [2]
Am 7. Oktober 2013 veröffentlichen Planet Retail und CDNetworks einen Bericht über Trends des online Kaufverhaltens
Am 27. September 2013 expandiert CDNetworks seine Netzwerk-Präsenz und -Kapazität nach Brasilien
Am 21. September 2013 optimiert CDNetworks die Cloud-basierte Musikplattform von Omnifone
Am 11. September 2013 optimiert CDNetworks die Reaktionszeiten der Suchmaschine für Yatedo
Am 15. August 2013 fügt CDNetworks DDoS-Schutz zu seiner Cloud-Security hinzu Am 13. August 2013 hält CDNetworks seine PCI-DSS| Bescheinigung das dritte Jahr in Folge
Am 24. Juli 2013 optimiert CDNetworks Bally’s Web-Plattform in China
Am 15. Juli 2013 kollaborieren CDNetworks und Nokia Siemens Network für ein schnelleres Liefern von mobilem Content
Am 10. Juli 2013 entscheidet sich SAP für CDNetworks und verbessert damit die Reaktionszeiten seiner Produkte
Am 30. März 2013 kann sich CDNetworks rühmen, 48 Cloud DNS Server zu besitzen und wird damit zum maßgeblichen globalen DNS
Am 26. Februar 2013 wählt Shopify CDNetworks, um seine Leistung zu verbessern
Am 11. Januar 2013 wählt KDDI CDNetworks als seinen Mobile CDN-Anbieter
Am 2. Dezember 2012 optimiert CDNetworks die Händlerplattform der Saxo Bank in China
Am 29. November 2012 versorgt CDNetworks’ Dynamic Web Acceleration das Grupo Transhotel
Am 16. Oktober 2012 startet CDNetworks zusammen mit seinem Partner Megafon den ersten örtlichen Content Delivery Netzwerk-Service in Russland
Am 3. Juli 2012 wachsen die US- und europäischen Logo-Buchungen von CDNetworks um 324 Prozent

Weblinks

Andere Sprache Websites

Einzelnachweise

  1. Japanese Telco KDDI Buys Content Delivery Network CDNetworks For $167 Million, TechCrunch, 12. Oktober 2011
  2. [1]DGAP Medientreff
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.