Fandom


Bulgarien, amtlich bulgarisch Republika Balgarija, deutsch Republik Bulgarien, Staat in Südosteuropa, grenzt im Osten an das Schwarze Meer, im Südosten an den europäischen Teil der Türkei, im Süden an Griechenland, im Südwesten an die Republik Nordmazedonien, im Westen und Nordwesten an Serbien sowie im Norden an Rumänien.

Das Land ist mehrheitlich bewohnt von den südslawischen, meist orthodoxen Bulgaren sowie Türken (8 %) und Roma (4 %). Die Landschaft ist von weiten Ebenen und hohen, teils dicht bewaldeten Gebirgen geprägt. Bis auf die mediterrane Schwarzmeerküste gehört Bulgarien zum mitteleuropäischen Vegetationsgebiet. Wirtschaftlich bedeutend sind Industrie (Maschinenbau, Metallverarbeitung) und Landwirtschaft (vor allem Wein, Obst, Tabak, Tomaten) sowie der Fremdenverkehr, besonders an der Schwarzmeerküste.

Geschichte Bearbeiten

Im 7. Jahrhundert wanderte das Turkvolk der Protobulgaren von der Wolga her ein und vermischte sich mit den um 580 eingewanderten Slawen (der Bevölkerungsmehrheit); 679 n. Chr. wurde das Erste Bulgarische Reich gegründet. Im 11./12. Jahrhundert stand Bulgarien unter byzantinischer Herrschaft. 1187 entstand das Zweite Bulgarische Reich, das im 13. Jahrhundert zum größten Staat Südosteuropas aufstieg, im 14. Jahrhundert jedoch zerfiel. Bulgarien kam 1396 unter türkische Herrschaft (bis 1878).

Im Ersten und Zweiten Weltkrieg stand das Land auf der Seite Deutschland und seiner Verbündeten. Ab der Besetzung durch sowjetische Truppen (1944) gehörte Bulgarien, das sich 1946 als Volksrepublik konstituierte, zum sowjetischen Einflussgebiet. Im Gefolge der politischen Umwälzungen in Osteuropa 1989/90 wurde Bulgarien eine demokratische Republik. 2004 wurde das Land in die NATO aufgenommen. Seit 1. 1. 2007 ist Bulgarien Mitglied der EU.

Basisdaten Bearbeiten

Bulgarien, Republik Bulgarien, ein Staat in Europa; Amtssprache: Bulgarisch; Hauptstadt: Sofia; Regierungssitz: Sofia; Staatsform: Parlamentarische Republik; Regierungssystem: Parlamentarische Domokratie; Staatsoberhaupt: Präsident; Regierungschef: Ministerpräsident; Fläche: 110.994 km²; Einwohnerzahl: Über 7 Mill.; Währung: Lew (BGN); Unabhängikeit: 3. März 1878 (Erklärung); Wahlspruch: Съединението прави силата („In der Einigkeit liegt die Stärke“); Nationalhymne: Mila rodino (bulg. Мила родино, „Liebe Heimat“); Nationalfeiertag: 3. März; Zeitzone: UTC+2 OEZ u. UTC+3 OESZ (Mär. bis Okt.); Kfz-Kennzeichen: BG; Internet-TLD: .bg; Telefonvorwahl: +359.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.