FANDOM


Bricx Command Center
Maintainer John Hansen
Erscheinungsjahr 1998
Aktuelle Version 3.3.8.9
(2011-03-15)
Aktuelle Vorabversion 3.3.8.11
(2013-10-07)
Betriebssystem Microsoft Windows
Programmier­sprache Delphi
Kategorie Integrierte Entwicklungsumgebung
Lizenz Mozilla Public License
Deutschsprachig nein
bricxcc.sourceforge.net

Bricx Command Center (BricxCC) ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), mit der Programme in den Programmiersprachen Not eXactly C und Not Quite C für Lego Mindstorms NXT und andere programmierbare Bausteine geschrieben werden können. Mit Mindstorms ist es möglich, mit geringem Aufwand Roboter zu bauen und entwickeln.

BricxCC wurde ursprünglich 1998 von Mark Overmars geschrieben und später von John Hansen weiterentwickelt. Das Programm und sein Quelltext ist kostenlos unter der Mozilla Public License erhältlich.

Literatur

 Michael Gasperi, Philippe „Philo“ Hurbain: Extreme Software. In: Extreme NXT: Extending the LEGO MINDSTORMS NXT to the Next Level. 2 Auflage. Apress, New York 2009, ISBN 9781430224532, S. 37–44, doi:10.1007/978-1-4302-2454-9_2.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.