Fandom


EuRev

Bohdan Soltschanyk

Bohdan Soltschanyk, (ukrainisch: Богдан Сольчаник; * 25. Juli 1985 in Staryj Sambir; † 20. Februar 2014 in Kiew[1]) war ein ukrainischer Historiker und Soziologe.

Bogdan Solchanik studierte von 2002 bis 2006 an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lemberg und wurde 2013 mit einer Arbeit über die Wahlpraktiken in einer kleinen westukrainischen Stadt von 1965 bis 2006 promoviert. Er war Professor für moderne und zeitgenössische Geschichte am Institut für Neuere und Neueste Geschichte der Ukraine an der Ukrainischen Katholischen Universität.

Er war Aktivist bei den Euromaidan-Protesten am Kiewer Majdan Nesaleschnosti am 20. Februar 2014 und starb nach Konfrontationen mit Polizisten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Похорон Богдана Сольчаника перенесли на неділю. Доповнено“, zik, 21. Februar 2014


Fairytale kdmconfig Profil: Soltschanyk, Bohdan
Namen Богдан Сольчаник
Beruf ukrainischer Historiker
Persönliche Daten
Geburtsdatum 25. Juli 1985
Geburtsort Staryj Sambir
Sterbedatum 20. Februar 2014
Sterbeort Kiew
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.