FANDOM


BDJ2

Einblasmaschine Blue Dragon Jet

Blue Dragon Jet ist eine Kabeleinblasmaschine für Mikrokabelverlegung, also zum Einblasen von Lichtwellenleitern in Schutzrohre.

Aufbau des Einblasgerätes

Der Kabelgeber besteht aus Rillenriemen und Aluminium-Führungsrollen, der Aluminium-Einblaskopf ist ausgerüstet mit diversen Rohr- und Kabel-Einsätzen je nach dem jeweiligen Durchmesser von Mikrokabeln/ Mikroröhrchen, ein Hülsensystem aus Kunststoff soll ein sicheres Führen des Kabels in den Kabelgeber sowie im Bereich zwischen Geber und Einblaskopf gewährleisten.

Besondere technische Lösungen des Einblasgerätes Blue Dragon Jet sind:

  • ein Kabel-Schutzsystem (Cable Protection System durch präzise Führung des beweglichen Teiles des Kabelgebers über die Linearlager.
  • Dragon Jaws: profilierte, scharfe Zähne in Spannhülsen, sorgen für sichere Halterung von Mikroröhrchen, ohne dass deren Durchmesser verringert wird.

Technische Daten

Durchmesser Mikrokabel 4–10 mm
Durchmesser Mikroröhrchen 5–16 mm
Einblasweite bis 2500 m
Einblasweite mit Wasser bis 3500 m
Einblasgeschwindigkeit bis 110 m/min
Motorleistung 320 W
max. Arbeitsluftdruck 15 bar
Längenzähler mechanisch
Gewicht 20 kg
Länge 580 mm
Breite 300 mm
Höhe 320 mm

Literatur

  • M. Andrzejewski: Wdmuchiwarki kabli, mikrokabli i mikrorurek. In: Inżynieria Bezwykopowa. Nr. 6, 2012, S. 52–54.
  • M. Andrzejewski, B. Szeląg: Metody układania kabli telekomunikacyjnych w obiektach podziemnej infrastruktury miejskiej. In: Wydawnictwo INŻYNIERIA sp. z o.o. Kraków 2011, S. 30–34.
  • M. Andrzejewski: Wdmuchiwanie światłowodów. In: Inżynieria Bezwykopowa. Nr. 1, 2008, S. 48–51.
  • M. Andrzejewski: Technika wdmuchiwania mikrokabli dla potrzeb telekomunikacji. In: Inżynieria Bezwykopowa. Nr. 2, 2008, S. 68–69.
  • M. Andrzejewski: Narodziny niebieskiego smoka - Blue Dragon Jet. In: Paliwa i Energetyka. Nr. 3, 2014.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.