Fandom


Im Bereich der Psychologie bezeichnet das Verb blenden ein meist auffälliges Verhalten, das andere Menschen im übertragenen Sinn blendet, also „blind“ macht.[1] Ein Blender stellt sich gern in den Mittelpunkt und betont die eigenen Vorzüge. Er verfolgt das Ziel, andere zu beeindrucken und sie über die eigenen Schwächen hinwegzutäuschen. Duden nennt als Synonyme für Blender unter anderem Schaumschläger, Wichtigtuer und Hochstapler.[2]

Der Begriff Blendung wird sowohl im aktiven Sinn verwendet (jemanden blenden) als auch im passiven Sinn (geblendet werden, geblendet sein).[3]

Einzelnachweise

  1. Duden online: blenden
  2. Duden online: Blender
  3. Duden online: Blendung
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.