FANDOM


K (Übersicht)
K (Zentralasien und Middle East (Naher Osten))
Zeile 297: Zeile 297:
 
*9. [[Adham Ibrahim |Adham Ibrahim]] (gest. 777)
 
*9. [[Adham Ibrahim |Adham Ibrahim]] (gest. 777)
 
*10. [[Bidjan Ahmed|Ahmed, Bidjan]]
 
*10. [[Bidjan Ahmed|Ahmed, Bidjan]]
*11. [[al-‘Adawiyyah Rabi’ah |al-‘Adawiyyah Rabi’ah]] (717-801)
+
*11. [[Rābiʿa al-ʿAdawiyya al-Qaysiyya|al-‘Adawiyyah Rabi’ah]] (717-801)
 
*12. [[Abu al-Najib Suhrawardi|al-Suhrawardi, Abu ‘I-Nadjib]] (1097-?) # [[:en:Abu al-Najib Suhrawardi|(en)]]
 
*12. [[Abu al-Najib Suhrawardi|al-Suhrawardi, Abu ‘I-Nadjib]] (1097-?) # [[:en:Abu al-Najib Suhrawardi|(en)]]
 
*13. [[Hazrat Syedna Makhdoom Ahmed Ali Alauddin Sabr Kalyari|Alauddin Sabr Kalyari, Hazrat Syedna Makhdoom Ahmed Ali]] (596 A.H.--?)
 
*13. [[Hazrat Syedna Makhdoom Ahmed Ali Alauddin Sabr Kalyari|Alauddin Sabr Kalyari, Hazrat Syedna Makhdoom Ahmed Ali]] (596 A.H.--?)

Version vom 1. Dezember 2013, 11:07 Uhr

Biographical Encyclopaedia of Sufis (deutsch Biographische Sufi-Enzyklopädie) ist ein von N. Hanif, dem Direktor des Advance Islamic Research Institute, herausgegebenes biographisches Lexikon, das im Verlag Sarup & Sons in New Delhi in drei Bänden (South Asia; Africa and Europe; Central Asia and Middle East) erschien.

Es enthält insgesamt 366 (220 + 57 + 89) Kurzbiographien. Namhafte Fachvertreter haben an dem Werk mitgewirkt. Es ist ein wichtiges Übersichtswerk zu den Sufis und Sufiorden in den Regionen Südasien; Afrika und Europa & Zentralasien und Mittlerer Osten (Naher Osten). Die einzelnen Biographien sind jeweils mit einer Bibliographie und einem Werkverzeichnis versehen.

Übersicht

Südasien

Afrika und Europa

Zentralasien und Middle East (Naher Osten)

Siehe auch

Bibliographische Angaben

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.