Fandom


Beier & Hang auf Schloss Scherneck (Juli 2014)

Beier & Hang: Gig in Schloss Scherneck

Beier & Hang ist ein aus Max Beier (* 21. Januar 1993, in München) und David Hang (* 21. Juni 1991, in Landau an der Isar) bestehendes Kabarett-Duo.

Künstlerischer Werdegang

Max und David lernten sich im September 2012 auf der Neue Münchner Schauspielschule kennen. Bereits während des ersten Semesters begannen sie kabarettistische Nummern und Lieder zu schreiben. Seit November 2013 stehen sie mit ihrem gemeinsamen Kabarettprogramm auf der Bühne. Erste Auftritte auf Kleinkunstbühnen sorgten schnell für Furore; sie traten im Vorprogramm von Willy Astor auf.[1] Es folgten die Teilnahmen bei zwei Kleinkunst-Wettbewerben, bei denen sie den 1. Platz (Sendlinger Kulturpreis 2014, München)[2] und den 2.Platz (Deutscher Jugendkleinkunstpreis U 23; 2014, Stockstadt) belegten. Seit Sommer 2014 arbeiten sie mit dem Konzertbüro Augsburg GmbH zusammen. Ab Oktober 2014 moderieren sie das erste wöchentlich erscheinende Studentenmagazin im deutschen Fernsehen „Campus das Magazin" auf ARD-alpha.

Beier & Hang stehen für eine ganz außerordentliche Bühnenshow, die zielgenau Elemente des Kabaretts, des Schauspiels, Musik und die Lust am Unfug zu einer brisanten und unterhaltsamen Mixtur verbindet.

Ab Ende 2015 gehen sie mit ihrem Bühnenprogramm „Schmutzige Wäsche“ auf bundesweite Tournee.

Beier & Hang leben und arbeiten in München.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. augsburger-allgemeine.de: Willy Astor lacht sich durchs Programm
  2. sz-jugendseite.de: Die Generationen-Show
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.