Fandom


Barbara Balldini (* 5. Februar 1964 in St. Johann/Tirol) ist eine österreichische Kabarettistin, Autorin, Dipl. Sexualpädagogin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin sowie Wirtschafts- und Organisationstrainerin.

Ausbildung

1992 schloss Barbara Balldini mit der Ausbildung zur Sozial- und Berufspädagogin ab. Acht Jahre später folgte die Ausbildung zur Wirschafts- und Organisationstrainerin. Im Jahre 2000 begann Barbara Balldini das Studium zur Dipl. Sexualpädagogin in Wien, welche sie 2003 mit Auszeichnungvolk abschloss.

Kabarett

Im April 2007 wagte sie mit ihrem Kabarettprogramm „Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern“ erstmals den Schritt auf die Bühne. Barbara spielte bzw. spielt ihr Erfolgspro-gramm österreichweit und über die Grenzen hinaus (Deutschland, Liechtenstein, Schweiz, S-Tirol). Die Erfahrungen aus ihrer eigenen Praxis für Ehe- und Familienfragen sowie Sexualthemen haben sie inspiriert, das Thema Sexualität auf humorvolle Art einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Seit Jänner 2010 ist sie mit ihrem zweiten Kabarettprogramm „Heart Core – SEXtra LUSTig“ österreichweit erfolgreich auf Tournee. Dabei blickt Sie durchs Schlüsselloch. Bricht Tabus und steigert den Lustfaktor für feucht-fröhliche Stunden. „Uschi von der Sexhotline, Yvonne vom Pornodreh, Rosi von der Bäckerei, „Anal-Bella“ und Gertrud vom Tantrainstitut fungieren als Hauptdarstellerinnen. Aha- Erlebnisse und Good Vibrations garantiert! Balldini kommt.

Publikationen

  • Besser Schlampe, als gar kein Sex – Intimer Schriftverkehr“, Verlag Kyrene
  • Nackte Halbwahrheiten …auch Schlampen können weinen

Weblinks

Einzelnachweise

717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
Belege???
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.