FANDOM


717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!
717-image02814.jpg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen in Form von z. B. Presseberichten oder Literaturangaben) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Encyclopædia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diesen Hinweisbaustein, vorher jedoch nicht!

Asya Samuilova ist eine Puppen- und Figurenbauerin.

Samuilova hat eine fünfjährige Ausbildung zur Puppen- und Figurenbauerin, wie auch zur Malerin am "Fachgymnasium für Bühnenkunst" in Plovdiv absolviert. Außerdem hat sie in Deutschland eine fünfjährige Ausbildung als Bildhauerin an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee absolviert.

Seit 2005 lebt sie in Berlin.

Ausstellungen

  • 2013: „Macht Kunst“ Teil II – Malerei - Alte Münze Berlin
  • 2013: Kunstmesse „Textile Art Berlin“ – Puppenausstellung (Berlin)
  • 2012: „Ausgerechnet Freitag der Dreizehnte“ - Lichtinstallation (Berlin)
  • 2010: „Der Wald der Geheimnisse“ - Malerei, Grafiken (Berlin)
  • 2009: „Mahn oh Mahn“ - Malerei - Berlin - Emerson Gallery (Berlin)
  • 2009: „Zoologics“ - Metallplastik - Ballhaus Ost (Berlin)
  • 2005- 2010: „Tag der offenen Türen“ - KHB Weißensee (Berlin)
  • 2003: Plovdiver Regionalfernsehens: „Asya im Land der Talente“ & „Das Berufsgymnasium für Bühnenkunst stellt sich vor“ (Plovdiv)
  • 2002: Gemeinsame Ausstellung in der „Kleinen Galerie“ - Malerei (Duisburg)
  • 2002: Erste selbständige Ausstellung „Tag des offenen Türen“ - Puppen, Grafiken, Malerei (Plovdiv)

Auszeichnungen

  • 2003: Erster Preis im Bereich „Collagen“ des Wettbewerbs „Meine Welt ohne Drogen und Gewalt“, organisiert von der Internationalen Vereinigung für Kampf gegen Drogensucht und Drogenhandel (Plovdiv)
  • 1997: Erster Preis im Kinderwettbewerb „Bilder auf dem Asphalt“ (Plovdiv)
  • 1996: „Aleko“ - Preisträgerin für besondere Schulleistungen, wichtige Beitrag zur künstlerischen Entwicklung der Schule (Plovdiv)

Weblinks



Fairytale kdmconfig Profil: Samuilova, Asya
Namen AsyaPuppets
Beruf Figuren- und Puppenbauerin
Persönliche Daten
Geburtsort Plovdiv
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.