Fandom


Der Architekturpreis der Landeshauptstadt München wird alle drei Jahre für eine herausragende gestalterische Leistung in der Planung und Realisation von Projekten, in besonderen Fällen auch für Verdienste um die Architektur in Wissenschaft, Forschung und Lehre vergeben. Er ist mir 10.000 Euro dotiert.

Beschreibung

Die Auszeichnung wird an Architektinnen und Architekten verliehen, die in München oder der Region München leben und eine enge Verbindung zu München als Ort ihres Schaffens haben.

Vorschlagsrecht hat eine vom Münchner Stadtrat alle zwei Jahre neu einzuberufende Kommission, die aus Fachjuroren und Mitgliedern des Stadtrats besteht.

Der Architekturpreis wird alternierend mit dem Kunstpreis und dem Designpreis der Landeshauptstadt München vergeben.[1]

Preisträger

  • 2012 Andreas Hild
  • 2009 Bea und Walther Betz
  • 2006 Winfried Nerdinger
  • 2003 Hilmer und Sattler
  • 2000 Otto Steidle
  • 1998 Uwe Kiessler
  • 1996 Thomas Herzog
  • 1994 Peter C. von Seidlein
  • 1992 Hans–Busso von Busse
  • 1989 Werner Wirsing
  • 1986 Kurt Ackermann
  • 1983 Alexander von Branca
  • 1980 Sep Ruf
  • 1977 Günther Behnisch & Partner und Günther Grzime

Weblink

Architekturpreis der Landeshauptstadt München

Einzelnachweise

  1. Architekturpreis der Landeshauptstadt München abg. am 8. Juli 2014
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.