FANDOM


717-image02814.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu findest du evtl. auf der Diskussionsseite, in der Versionsgeschichte oder im Quelltext des Artikels. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorher jedoch nicht!

Animal Crossing: Amiibo Festival ist ein von Nintendo entwickeltes Spiel, welches für die Spielkonsole Wii U erschinen wird. Das Spiel ist, ähnlich wie Animal Crossing: Happy Home Designer ein Spin-Off von der Animal Crossing-Serie und soll im 4. Quartal 2015 erscheinen.

Gameplay

Amiibo Festival ist ein virtuelles Brettspiel, welches ähnlich wie Mario Party aufgebaut ist. Auch trifft man auf die Dorfbewohner, welche man bereit aus der Originalreihe kennt. Wie im Originalableger verändern sich auch die Jahreszeiten.[1][2] Nach aktuellen Ankündigungen werden die folgenden Animal Crossing Charaktäre spielbar sein: Isabelle, K.K., Tom Nook und Mable. Die Charaktäre benötigen jeweils einen amiibo, welche auf ihnen basiert. Das Spiel wird auch die amiibo-Karten vom demnächst erschinenden Spiel Animal Crossing: Happy Home Designer unterstützen.[3] Das Spiel kann kostenfrei heruntergeladen werden, jedoch wird die jeweile amiibo-Karte zum Spielen benötigt – denn eine kompatible amiibo-Figur ist pro Spieler erforderlich.[4]

Entwicklung

Das Spiel wurde während Nintendo's Electronic Entertainment Expo (Juni 2015)-Pressekonferenz angekündigt. Geplant ist der Marktstart in der Weihnachtszeit 2015 .[2]

Einzelnachweise

  1. Animal Crossing: amiibo Festival im Herbst für Wii U.
  2. 2,0 2,1 Samit Sarkar: Animal Crossing: amiibo Festival coming to Wii U, plus four new Animal Crossing amiibo. In: Polygon. Vox Media. June 16, 2015. Archiviert vom Original am June 16, 2015. Abgerufen am 16. Juni 2015.
  3. http://gonintendo.com/stories/235998-animal-crossing-happy-home-designer-cards-work-on-wii-u#comments
  4. https://www.nintendo.de/Spiele/Wii-U/Animal-Crossing-amiibo-Festival-1026137.html
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.