FANDOM


Andrea Kolb (* 12. Oktober 1970 in Stuttgart) ist eine deutsche Unternehmerin.

Überblick

Andrea Kolb ist Marketingexpertin sowie Initiatorin und Inhaberin des Modelabels Abury[1][2]. Die Wirtschaftswoche bezeichnet sie als "Vorbild einer neuen Generation von sozialen Unternehmern". [3]Darüber hinaus organisiert sie gemeinsam mit Vanessa Branson die Veranstaltungsreihe TEDxMarrakesh[4] und ist Mitglied im Executive Board der Organisation 2bd1. Sie lebt in Berlin und Marrakesh, in dessen historischen Altstadt sie das Hotel AnaYela betreibt[5], mit dem sie viermal den World Hotel Award gewann.

Soziales Unternehmertum

Andrea Kolb arbeitete 20 Jahre in verschiedenen Funktionen in Marketing und Kommunikation, bevor sie im Jahre 2011 ihr eigenes Modelabel "Abury" gründete.[6] Das Unternehmen reaktiviert traditionelles Handwerk in Entwicklungsregionen und produziert neue Kollektionen in Kollaboration mit Handwerkern in Übersee. Pilotprojekt war eine Berber-Taschen- und Accessoires-Kollektion aus Marokko, als zweite Kollektion ist Strickware aus Ecuador. Die Erlöse werden dabei grundsätzlich mit den Handwerkern und Herstellern geteilt und in regionale soziale Projekte wie Neubau von Schulen oder Infrastruktur investiert.[7] 2013 erhielt sie den Victress Social Entrepreneur Award.[8]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Interview Art Berlin http://www.artberlin.de/markt-marken/abury/
  2. Brigitte Interview http://www.brigitte.de/mode/accessoires/andrea-kolb-abury-1122320/
  3. Wirtschaftswoche Green Druckausgabe vom 27.5.2013 http://de.scribd.com/doc/144630551/Sozial-ist-Sexy
  4. TEDx Marrakesh About http://www.tedxmarrakesh.net/team/about-us
  5. Die Magie von Marrakesch. Focus Online, 19. Juli 2007, aufgerufen am 15. Oktober 2011
  6. Interview Brigitte 09/2012 http://www.brigitte.de/mode/accessoires/andrea-kolb-abury-1122320/
  7. TEDx Talk Berlin 2013 http://www.tedxberlin.de/tedxberlin-2012-crossing-borders-andrea-kolb-to-walk-the-hidden-paths
  8. Redcarpetreport http://www.redcarpetreports.de/2013/allgemein/verleihung-des-8-victress-awards-in-berlin/
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.