FANDOM


Als Abschottungspolitik (abgeleitet von Schott in Verbindung mit Politik) bezeichnet man die in sich gekehrte Politik eines Staates vom Rest der Welt. Dabei folgt der betreffende Staat nur den eigenen Interessen, jedoch nicht den Interessen anderer Staaten oder gar der Weltgemeinschaft. Oftmals handelt es sich dabei um diktatorisch regierte Staaten ohne wirkliche Außenpolitik. Als Beispiel kann man dafür Nordkorea erwähnen.

717-image02814
Diese Seite ist eine Begriffserklärung und dient der Erklärung eines Begriffes. Sie kann bei einer eigenständigen Lemmafähigkeit zu einem Artikel ausgebaut werden, doch dann ist dieser Hinweisbaustein unbedingt zu entfernen!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.